Folgen

Nutzung von Drittanbieter-Beacons

Die Sensorberg Cloud Services und die SDKs sind zu 100% kompatibel mit Beacons von Drittanbietern.

Jeder Beacon-Anbieter hat ein unterschiedliches Schema bei der Nutzung der UUIDs.

Sensorberg nutzt z.B. 8 unterschiedliche UUIDs (siehe hierzu auch "Wie ist der Aufbau einer Beacon ID?").

Andere Beacon-Anbieter nutzen andere, feste UUIDs:

  • Estimote nutzt b9407f30-f5f8-466e-aff9-25556b57fe6d
  • Kontakt.io nutzt a1ea8121-0e1b-d4a1-b840-63f88c8da1ea
  • Radius Networks nutzt 2f234454-cf6d-4a0f-adf2-f4911ba9ffa6
  • BeaconInside nutzt f0018b9b-7509-4c31-a905-1a27d39c003c

Die UUID ist ein wichtiges Thema wenn es um die Beacon-Platzierung/Installation geht.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der FAQ unter dem Punkt "Informationen zur Abwechselnden Platzierungen der UUID".

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Back to top

Kommentare